Leben ohne Freiheit - Jürgen Fuchs und die DDR - Welche Lehre?
CEJ 45

Leben ohne Freiheit - Jürgen Fuchs und die DDR - Welche Lehre?<br>CEJ 45
Bild vergrößern

14,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

ISBN: 978-3-944830-79-7

Leben ohne Freiheit - Jürgen Fuchs und die DDR - Welche Lehre?<br>CEJ 45

Details

Das Collegium Europaeum Jenense an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (CEJ) beschäftigt sich seit seiner Gründung mit den Ereignissen im Osten Deutschlands, die als "Friedliche Revolution" Weltgeschichte geschrieben haben. Das im Juni 2009 veranstaltete Kolloquium "Zwanzig Jahre Friedliche Revolution. Warschau - Leipzig - Berlin - Jena" ist noch heute im Gedächtnis aller Teilnehmer und die dazugehörige Publikation des CEJ (Schriftenreihe des CEJ, Band 41, 2010) fand großen Anklang. Es war für uns deshalb eine große Freude, dass wir auch aus Anlass des 25. Jahrestages der Friedliche Revolution am 16. Oktober 2014 ein ganztägiges Kolloquium "Leben ohne Freiheit - Jürgen Fuchs und die DDR - Welche Lehre?" durchführen konnten, das den Ansprüchen an ein solch bedeutendes Ereignis gerecht wurde.
Der hier vorliegende Band des CEJ enthält die überarbeiteten Vorträge des am 16. Oktober 2014 stattgefundenen Kolloquiums, das unter der Schirmherrschaft der damaligen Staatssekrtärin des Freistaates Thüringen, Frau Hildigung Neubert stand.

174 Seiten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Kundenlogin

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?